Dr. Wolff® GET FLEXIBLE

Das Problem: Ein bewegungsarmer Alltag
Langes Sitzen und die typische Haltungskonstanz am Arbeitsplatz mit nach vorne geneigtem Oberkörper fördern insbesondere die Verkürzung der Rumpf- und Beinmuskulatur. Die Folgen sind Rücken- und Gelenkprobleme mit dem Verlust der aufrechten Haltung. Defizite der Kraftfähigkeit in der aufrichtenden Muskulatur verstärken diesen Effekt zusätzlich. Diese Negativspirale erzeugt Unbeweglichkeit und Schmerz.

Die Lösung: Dehnen und aktivieren
Trainieren Sie die Beweglichkeit Ihrer großen Gelenke und Ihrer Wirbelsäule, um auch im Alltag flexibel zu bleiben. Für die optimale Funktion von Wirbelsäule und Gelenken ist ein gutes Zusammenspiel der gelenkführenden Muskeln notwendig. Eine kräftige und dehnfähige Muskulatur kann dieses leisten.
So reduzieren oder beseitigen sie Rückenschmerzen und beugen Verletzungen vor.
Kompensieren Sie den Lebensstil ihres bewegungsarmen Alltags!

Die Methode: Dr. WOLFF Get Flexible
Ein modernes Konzept mit sechs Geräten schult ihre Beweglichkeit und Haltung. Damit Sie leicht und schnell zu Ihrem Trainingserfolg kommen, werden Sie durch Sensortechnik und das Training vor einem Spiegel zur Sicherung und bei der Kontrolle Ihrer Bewegungsausführungen unterstützt.

Die aufrechte Haltung: Training mit Biofeedback
Das Training in die Aufrichtung soll für Sie einfach sein. Daher hat Dr. WOLFF ein spezielles Gerät mit modernster Sensortechnik entwickelt. Hier dehnen Sie kontrolliert mit Biofeedback die verkürzte Brustmuskulatur und kräftigen gleichzeitig die aufrichtende Muskulatur der Brustwirbelsäule. Einfach und wirkungsvoll.


Ihre Vorteile:

  • Komfortable und physiologische Übungspositionen
  • knie- und rückenschonend
  • schnelle Erlernung der Übung: Sensortechnik mit Biofeedback
  • Spiegel für Bewegungskontrolle
  • gesicherte Bewegungsführung

Werden sie beweglich - bleiben Sie gesund - mit Dr. Wolff® GET FLEXIBLE!

Zurück