Performance Training

Das Training der Stars und Sternchen – jetzt exklusiv im BECHELTE sports & med.
Insbesondere durch die Vorbereitung auf die Fußball-WM 2006 brachte Jürgen Klinsmann mit seinem Trainerstab das Performance Training nach Deutschland. Heutzutage gehört Athletiktraining wie selbstverständlich in jeden Leistungssport um die Verletzungsrisiken zu minimieren und die sportartspezifische Leistungsfähigkeit zu optimieren.
Darüberhinaus ergeben sich auch für ambitionierte Freizeitsportler und Fitnessbegeisterte neue Möglichkeiten im Bereich des ganzheitlichen Trainings.

Im Performance Training werden funktionelle Bewegungsabläufe verbessert und die Core-Stabilität (Rumpfkraft) erhöht. Hierbei werden durch Anwendung komplexer Übungsformen die verschiedenen Trainingsdimensionen (z.B. Schnelligkeit, Kraft, Beweglichkeit etc.) miteinander verknüpft. Dadurch wird eine optimale Balance aller konditionellen Grundfähigkeiten erreicht.

Zurück