Elektrisches Zirkeltraining

Unsere elektronischen Trainingszirkel stehen alle unter dem Motto „sicheres Training“. Durch individuell eingestellte Bewegungsausführungen wird ein gelenkschonendes, aber bestmögliches muskuläres Training sichergestellt. Ob im Milon-Kraftausdauerzirkel, Milon-Kraftzirkel oder Gym80 Gerätezirkel. Wir stellen alles perfekt auf Sie ein.

Ihre Vorteile

sports&med Bechelte Training

Milon Kraftausdauer-Zirkel

60 Sekunden Belastung – 30 Sekunden Pause.

Ob Anfänger oder erfahrener Kraftsportler. Dieser Zirkel dient immer als Grundlage für jedes Krafttraining – und Grundlagen sollten immer wieder Teil eines guten Trainingsplans sein.
Durch die „lange“ Belastungszeit werden Muskeln, Sehnen, Faszien perfekt im Kraftausdauerbereich beansprucht. 

Kraftausdauergeräte kombiniert mit Cardiogeräten in Form von Fahrradergometer und Crosstrainer. Diese Art von Training bietet perfekte Möglichkeiten längeren Belastungen im Alltag standhalten zu können. Durch die Kraft- Ausdauerkombination wird der Stoffwechsel angekurbelt und sorgt für einen straffenden Effekt. Daher versprechen wir Trainingserfolge in nur 17 Minuten (1 Runde), dieses kurze und effektive Training ist perfekt in den Alltag integrierbar.

sports&med Bechelte

Milon Kraft-Zirkel

30 Sekunden Belastung – 30 Sekunden Pause. 

Kürzere Belastungszeit – höhere Trainingsintensität.
Hierdurch versprechen wir Ihnen neben dem Kraftzuwachs den bestmöglichen Muskelaufbau. Dabei können Sie noch mehr Muskelgruppen intensiv und fokussiert trainieren. Der Kraft-Zirkel kommt meist im Rahmen der Trainingsperiodisierung nach dem Kraft-Ausdauer-Zirkel zum Einsatz.

Bereits eine 20-minütige Trainingseinheit 1- bis 2-mal pro Woche sorgt für eine straffere Figur, einen angekurbelten Stoffwechsel und Muskelwachstum.

Dieser Zirkel bietet einige Zusätzliche Möglichkeiten:

Unsere Milon-Zirkel: einfach – sicher – effektiv!

sports&med Bechelte Geräte

Gym80

Unser Gym80 Zirkeltraining verbindet klassisches Krafttraining mit neuester Technologie.
So wird Ihr Training noch effektiver.

In diesem Zirkel haben wir die Möglichkeit das Bewegungsausmaß und Bewegungstempo ganz individuell sicherzustellen. 

Losgelöst von einem vorgegebenen Rhythmus wird das Training perfekt zu anderen Trainingsmöglichkeiten ergänzt. Der Trainierende wird durch die Möglichkeit der visuellen Kontrolle dazu veranlasst jede Wiederholung identisch zu den vorherigen durchzuführen. Dadurch werden unbewusste und ungewollte Trainingsfehler durch zunehmende Erschöpfung vorgebeugt und das Training gewinnt deutlich an Effektivität.